Pueblo Consonancia

Die Vision
Ein Leben im Gleichklang von Körper - Geist - Seele
in tiefer Verbundenheit mit Mutter Erde



neue Erde, Wohngemeinschaft, Autarkie

Die Vision

 
4  TinyHäuser zum Dauerwohnen (optional Verkauf, Mitbringen des eigenen Hauses oder Langzeitmiete)

2 TinyHäuser zur Vermietung an Gäste (Gäste der Bewohner z. Sonderpreis oder Feriengäste)

1 TinyHaus (Lädchen) für den Außenverkauf von selbst hergestellten BioProdukten (Obst, Gemüse u. GesundheitsProdukte nach Fähigkeiten und Interesse der Bewohner) 

1 Jurte für Coaching/Seminare, Therapiemethoden und geselliges Beisammensein (Belegungsplan)

3 Stellplätze für Vanlifer/moderne Nomaden (temporär, ab 2 Nächte)

Die Philosophie 

Das Pueblo steht für ein bewusstes, natureingebundenes und autarkes Leben in der kleinen Gemeinschaft mit individuellem Freiraum. Der Wohnraum ist mobil. Die Mobilität zielt in erster Linie auf eine Flexibilität, insbesondere im Hinblick auf Veränderung oder Anpassung des Wohnraumes passend zu Entwicklungen im persönlichen (Er-)Leben, also durchaus auf eine Sesshaftigkeit. 

Für Gäste, die einen nomadischen Lebensstil führen sind im äußeren Grundstücksbereich entsprechende Parzellen eingerichtet.  

Das gesamte Areal ist entsprechend unserer besonderen Kenntnisse und Möglichkeiten im Bereich Lebensraum-Harmonisierung geopathisch und atmosphärisch geklärt. Diese Harmonie ist mit allen Sinnen erlebbar. 

 

Konkret 

Die Tiny-Häuser sind mobil, d.h. sie besitzen einen Anhänger als Unterbau (z.B. 7,50m/2,55) mit Straßenzulassung, <3,5T 

Alle Häuser sind autark, d.h. mit Solar, Batteriespeicher, Wasserspeicher und Trockentrenntoilette ausgestattet. 

Der Bereich für Vanlifer als Gäste für zeitlich begrenzten Besuch befindet sich in Einfahrtsnähe, um Unruhe zu vermeiden. Die Begrenzungen der Aufenthaltsdauer von Gästen werden von der Gemeinschaft festgelegt. 

Das Gesamtgrundstück ist terrassiert. Es gibt eine Gemeinschaftsebene und mehrere Wohnebenen. 

Alle Ebenen sind anfahrbar. Jedem Tiny sind ein Gartenbereich und ein KFZ-Stellplatz zugeordnet. Weitere Stellplätze gibt es im Bereich der Pueblo-Einfahrt. 

Kinder und auch Tiere sind sehr willkommen u. erwünscht. Es gibt eine Gesamt-Umzäunung, sowie Abtrennungen bestimmter Bereiche mit Schleusen, z.B. einen Agility-/ Hundespielplatz mit Buddel-Bereich. Für Kinder kann der gesamte Gemeinschaftsbereich zum Naturspielplatz werden. 

Jeder Bewohner kann sich natürlich den ihm zugeordneten Garten-Bereich in Brüstungshöhe abgrenzen. 

Der Gedanke der Selbstversorgung und Autarkie gehört zur Philosophie des Pueblo. Bereiche zum Anbau von Nutzpflanzen befinden sich im persönlich zugeordneten Bereich und auch in den Gemeinschaftsbereichen. 

Angedacht ist hier, z.B. Gemüse und Kräuter im eigenen Bereich anzubauen und Obstbäume, sowie Pflanzen, die viel Raum für sich beanspruchen oder auch Nutztiere, wie z.B. Hühner oder Ziegen in den Gemeinschaftsbereich zu integrieren. Der Anbau sollte in Form einer Permakultur erfolgen, in jedem Fall jedoch biologisch. 

Der Gemeinschaftsgedanke sollte selbstverständlich sein, ohne den individuell gewünschten Freiraum einzuschränken. Das gemeinschaftliche Sorgen um den Lebensraum und gegenseitiges Unterstützen und Hilfeleisten z.B. bei Kinder- oder Tierbetreuung sollen diese Lebensweise abrunden. 

 

Freiwillige Angebote der Gemeinschaft für die Außenwelt: 

·      Naturprodukte (Gesundheit und Nahrung) im Lädchen 

·      Angebote alternativer Heilmethoden 

·      Anwendungen für ganzheitliche Gesundheit (Körper-Seele-Geist) 

·      Seminare im Einklang mit der Philosophie des Pueblo 

·      Weitere Angebote, die dem Gedanken der neuen Erde dienen. 

 

Die Lage des Pueblo Consonancia 

Das verfügbare Wunschgrundstück liegt im grünen Norden von Teneriffa, nahe Icod de Los Vinos. 

Das Grundstück bietet einen wundervollen Meerblick und einen atemberaubenden Blick auf den Teide, den zentralen Vulkan von Teneriffa. Allabendlich spielt sich hier ein Lichtspektakel ab, das seinesgleichen sucht. 

Das kleine Tal beherbergt lebendige, von Naturgeistern beseelte Natur. Die Energie ist hier unbeschreiblich. Seit wir hier leben, bemerken wir, dass unsere Tiere wie ausgewechselt sind und es die Menschen zu „uns“ hin zieht. 

Hier ist Finca-Gebiet, das Klima perfekt zur Selbstversorgung und außerdem alles sehr angenehm einheimisch. 

Die Menschen sind sehr freundlich und aufgeschlossen und sie lieben das Gespräch auf der Straße. Die Lebensweise ist einfach und natur-angebunden. 

Einer meiner Wünsche im Zusammenhang mit diesem Projekt ist es, mit dem Pueblo Consonancia eine Lebensweise zu zeigen, die vielleicht auch die Einheimischen zu einem natur-bewussteren Leben inspirieren kann.